Jetzt im WeddingCheck Branchenbuch eintragen lassen

 

Seien Sie Teil unseres Netzwerks

 

Das Werben auf WeddingCheck Bamberg ist ab sofort KOSTENLOS.

Falls Sie Ihr Unternehmen Ihre Dienstleistung im Branchenbuch eintragen lassen möchten, dann melden Sie sich bitte unter folgender E-Mail Adresse:

weddingcheck@t-online.de

 

 

Infomaterial mit Anmeldeformular

ePaper
Teilen:
Mehr erfahren
Info Broschüre PDF.pdf
PDF-Dokument [820.7 KB]

Häufig gestellte Fragen

Was steckt hinter der Idee?

Bei meiner Hochzeitsplanung fand ich es sehr anstrengend, Unternehmen und Dienstleister aus dem Raum Bamberg zu finden. Ich war auf Hochzeitsmessen, fand dort auch einige Anbieter, nur was tun, wenn diese an deinem Termin bereits gebucht sind? So war es leider zum Teil. Also Finger wund googeln. Die Messen sind meistens Anfang und Ende des Jahres. Meine Planung lief aber genau dazwischen auf Hochtouren. So kam mir die Idee mit dem Branchenbuch. Es soll Brautpaaren auf ganz einfachem Weg eine Sammlung von Unternehmen und Dienstleistern aus dem Raum Bamberg zeigen. Nach den ersten Eindrücken können Sie sich dann selbst mit Ihnen in Verbindung setzen. Brautpaaren bringt das nur etwas, wenn das Branchenbuch richtig schön gefüllt ist. Ich hoffe auf zahlreiche Anmeldungen.

 

Ist die Eintragung in das Branchenbuch wirklich kostenlos oder kommen im Laufe der Zeit Kosten auf mich zu?

Es gibt keine Provision und keine laufenden Kosten. Die Eintragung ist kostenlos.

Sie haben also nichts zu verlieren.

 

Was wenn sich seitens WeddingCheck etwas ändert oder ich mit meiner Tätigkeit pausieren möchte?

Wenn sich seitens WeddingCheck etwas ändern würde, z.B. Auflösung oder ähnliches, dann werden Sie selbstverständlich von mir informiert. Falls Sie mit Ihrer Tätigkeit pausieren möchten oder Ihr Unternehmen/ Gewerbe auflösen, dann geben Sie mir diese Info einfach schriftlich und ich nehme Sie aus dem Branchenbuch heraus. Wenn sich Links z.B. auf Ihre Homepage, Telefonnummern oder andere Daten ändern, bitte ich Sie mir dies mitzuteilen.

 

Welche Kosten trägst du und wie finanzierst du dich?

Für mich fallen Kosten für die Homepage, die Eintragungen in das Branchenbuch und die Werbung für das Branchenbuch an. Brautpaare erhalten durch ein kleines Taschengeld Zugriff auf das Branchenbuch.

Mir geht es nicht darum das große Geld zu verdienen. Dafür habe ich einen Hauptberuf :-) Nur sollten meine laufenden Kosten zumindest gedeckt werden. Mir macht es große Freude, das Branchenbuch zu gestalten und Brautpaare somit bei der Planung ihres großen Tages zu unterstützen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WeddingCheck Euer Branchenbuch für Bamberg und Umgebung